2

Herausforderung Statistisch

Die aktuelle Statistik der Entkalkungskrankheiten wird seit 1996 vom PZH durchgeführt. Heute ist sie die einzige Quelle der Epidemiologie. Die Statistiken basieren jedoch auf einem Fallbericht über die Diagnose einer entkalkten Krankheit. Leider ist die Zahl der gemeldeten Fälle im Verhältnis zu den nicht gemeldeten Fällen eine große Unbekannte. Das PHP verfügt nicht einmal über die Anzahl der Tests auf Entkalkungskrankheiten, die sowohl innerhalb der NHF als auch außerhalb der NHF - kommerziell (mit und ohne Überweisung) von Patienten durchgeführt werden. Es wird geschätzt, dass es Tausende solcher Tests gibt.
Die statistische Herausforderung bei entkalkten Krankheiten besteht darin, die Statistiken zu optimieren, indem ein moderner, komplementärer Ansatz für die Kriterien ihrer Erfassung und Informationstechnologien verwendet wird.

Schreiben Sie uns